Aufbruch_Fahrrad

Haltestelle Urdenbacher Allee



  • Als Fußgänger hat man mehr Zeit und achtet mehr auf Details 🙂 Eines was mir schon lange aufgefallen ist, möchte ich hier heute mal thematisieren.

    Damals, nach dem Umbau der Haltestelle(?) wurden die Schilder gewechselt. Vorher war da ein Verkehrszeichen Gehweg mit "Fahrrad frei". Nach dem Umbau hängte man dort ein Zeichen 241 hin (Zwei-Richtungs Verkehr). Bin mir nicht 100% sicher ob das völlig korrekt ist, falls nicht bitte korrigieren.

    Zeichen 241

    Ge- oder Verbot

    Radfahrer dürfen nicht die Fahrbahn, sondern müssen den Radweg des getrennten Rad- und Gehwegs benutzen (Radwegbenutzungspflicht).

    • Andere Verkehrsteilnehmer dürfen ihn nicht benutzen.
    • Ist anderen Verkehrsteilnehmern durch Zusatzzeichen die Benutzung eines getrennten Geh- und Radweges erlaubt, müssen Fahrzeugführer auf Fußgänger und Radfahrer Rücksicht nehmen. Erforderlichenfalls müssen alle die Geschwindigkeit an den Fußgängerverkehr anpassen.

    Quelle: http://bernd.sluka.de/Radfahren/rechtlich.html

    Die Situation stellt sich jetzt wie folgt dar.
    0_1531737963132_IMG_20180716_115328_ergebnis.jpg

    Situation

    Links der Fahrradweg, rechts der Gehweg. Links eine wichtige Haltestelle im Düsseldorfer Süden, mit entsprechend vielen Fahrgästen. Taxifahrer, die sich nicht scheuen da durch zu fahren.

    Wir gehen jetzt mal 10 Meter nach vorne.

    0_1531738221920_IMG_20180716_115739_ergebnis.jpg

    Außengastronomie, die fast den kompletten Gehweg versperrt. Wo gehen jetzt bitte die meisten Fußgänger lang? Ja, da wo Platz ist - auf dem Radweg.

    Meine Wunschliste

    • deutliche Kennzeichnung des Radweges. Roter Bodenbelag mit Radsymbolen?
    • deutliche Reduzierung der Außengastronomie

    Interessant ist auch, dieser Radweg endet einfach im Nichts. Ein Paradebeispiel für nicht zu Ende gedacht!

    Wieso fahren die Taxifahrer da einfach ständig überall durch?

    0_1531738471257_IMG_20180716_115445_ergebnis.jpg

    Auch völlig nervig, wenn man aus Richtung Holthausen am Schloß vorbei den Radweg benutzt und dann über den Fußgängerüberweg Richtung Haltestelle fährt. Und wo dann bitte weiter??


 

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren.

  • 3
  • 2
  • 1
  • 11
  • 1
  • 1
  • 5
  • 1