Mehr Platz fürs Rad

Baustelle Kö Quartier



  • Der Stand der Dinge heute morgen um 06:31 Uhr. Thema scheint keinen zu interessieren 😞

    IMG_20190227_063137_ergebnis.jpg



  • Na dann mal eine Mail an den OB 🙂

    Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Herr Geisel,

    da mein täglicher Weg mit dem Fahrrad an dieser Baustelle vorbeiführt, ärgert mich das schon seit vielen Monaten.

    Diese Art von Radverkehrsführung betrachte ich als akute Gefährdung, doch die entsprechenden Ämter, hier insbesondere das Amt für Verkehrsmanagment sehen das wohl ein wenig anders.

    In meinem privaten Forum, habe ich diese Baustelle dokumentiert. Um hier jetzt keine Bilder anhängen zu müssen, schauen Sie doch bitte da rein.
    https://forum.frank-mankel.org/topic/323/baustelle-kö-quartier

    Meine Fragen.
    Wie breit muss laut Genehmigung die Fahrradspur sein?

    Welches Amt ist für die Kontrolle zuständig?

    Wer ist für die Beseitigung einer akuten Gefährdung zuständig?

    Es würde mich freuen, wenn man in unserer Stadt den Radverkehr als Teil des normalen Verkehres betrachten würde.

    Ich freue mich sehr auf Ihre Antworten.

    Mit freundlichen Grüßen
    Frank Mankel



  • Hatte heute ein richtig nettes Telefonat, in dem mir alle Fragen sehr ausführlich beantwortet wurden. Damit ich nichts vergesse, hatte ich um eine kurze EMail gebeten. Hier die EMail, für den interessierten Leser.

    Sehr geehrter Herr Mankel,

    vielen Dank für das nette Telefonat.

    Hier nochmal die kurze schriftliche Zusammenfassung:

    Herr XXXXXXX hatte heute einen Ortstermin mit der Projektleitung.
    Es wurde festgestellt, dass der Radweg in Teilbereichen bis auf 0,80 m
    durch die Verschiebung des Bauzaunes eingeengt worden ist.
    Lt. Genehmigung muss für den Radfahrer ein mindestens 1,25 m breiter
    Radweg verbleiben.

    Es wurde die kurzfristige Rücksetzung des Bauzaunes angeordnet, dafür
    müssen zunächst Materialien sowie auch teilweise Bau- und
    Materialcontainer versetzt werden.
    Zur besseren Kontrolle wird nach erfolgter Versetzung des Bauzaunes
    zusätzlich eine gelbe Markierung entlang des Bauzaunes aufgebracht.
    Die Durchführung der Anordnung wird nachhaltig überprüft.

    Mit freundlichen Grüßen
    Im Auftrag

    XXXXXXXXXXXXXXX
    (XXXXXXXX)

    Landeshauptstadt Düsseldorf
    Der Oberbürgermeister
    Amt für Verkehrsmanagement
    66/5.2 - Verkehrsregelung
    Auf'm Hennekamp 45
    40225 Düsseldorf - Bilk

    Leicht geändert, um Persönlichkeitsrechte zu schützen. Im Prinzip wie immer hier, ich veröffentliche keinen Namen von Mitarbeitern der Stadt usw.

    So, da ich erkältet bin und im Moment nicht so fit bin um mit dem Rad zur Arbeit zu fahren, kann ich das im Moment nicht beobachten. Ich hoffe ab Anfang der Woche wieder 😉 Wer Info's hat, immer her damit.

    Vielen Dank an die Stadt Düsseldorf und ich hoffe das wir dieses Thema jetzt endlich vom Tisch haben.



  • Nach drei Wochen krankheitsbedingter Pause, endlich wieder auf dem Rad.

    IMG_20190326_062949_ergebnis.jpg

    Der Zollstock zeigt 1,4m (auf dem Bild nicht zu erkennen, musste schnell gehen, wollte niemanden behindern), die Baustelle hat so weit alles zurückgebaut. Was fehlt ist die gelbe Markierung auf der rechten Seite.

    Ich hab mal nachgefragt 😉



  • Ich habe heute Morgen mal ein Bild gemacht, so als Vergleich.

    IMG_20190327_063120_ergebnis.jpg



  • Tada, Sektflasche such..... Party Time 🍾 🍸

    IMG_20190328_062847_ergebnis.jpg

    Jetzt ist das fertig! Das Ganze geht seit Oktober 2018 und ist jetzt zu einem guten Ergebnis gekommen. In meinen Augen, das Beste was man an der Stelle erreichen kann. Nun kann man das einfach überwachen und dann bei Bedarf mal wieder eine Mail verfassen.

    Ich hatte Zwischendurch keine Lust mehr, aber ich denke dann immer an andere Radfahrer die da lang kommen. So wenn der Berufsverkehr richtig übel ist. Bei mir ist das kein Problem, ich komme da sehr früh dran vorbei.

    Tipp

    Lasst Euch nicht alles gefallen! Schreibt EMails (nett und freundlich)! Mischt Euch in die Stadtpolitik ein! Wir müssen als Radfahrer sichtbar sein, lasst Euch nicht an den Rand drücken. Wir sind genauso Verkehr, wie die Blechkisten. Und denen müssen wir den Raum nehmen!!



  • Stand heute morgen, alles frei. Scheint zu funktionieren 😉



  • Und weiter geht's. Am 21. Mai 2019 dieses Bild auf Twitter geteilt.

    Und wieder einmal passiert nix! Gefährdungen haben umgehend beseitigt zu werden. Wofür habe ich monatelang um diesen Weg gekämpft, wenn ihr jetzt wieder irgendwas in den Weg stellt!?

    EMail an den OB ist unterwegs!



  • Ungewohnt lange, bevor reagiert wird, aber es passiert doch noch was 🙂

    Sehr geehrter Herr Mankel,

    Herr Oberbürgermeister Geisel dankt Ihnen für Ihre e-Mail vom 27.05.2019.

    Als zuständiges Dezernat habe ich Ihre e-Mail an das entsprechende Fachamt
    weitergegeben.
    Sie werden schnellstmöglich eine Antwort erhalten.

    Mit freundlichen Grüßen
    Im Auftrag
    xxxxxxxx



  • Hier kurz die Bestätigung, das die Baken weg sind.

    IMG_20190611_062812_ergebnis.jpg

    IMG_20190611_062809_ergebnis.jpg


Log in to reply
 

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren.