Aufbruch_Fahrrad

Positive Bilanz zu Fahrradabstellanlagen



  • Eine positive Bilanz zu neu geschaffenen Fahrradabstellanlagen hat am Montag, 3. Dezember, bei einem Ortstermin auf der Cantadorstraße Verkehrsdezernentin Cornelia Zuschke gezogen. Die erste Überprüfung der Nutzung habe gezeigt, dass für die Abstellmöglichkeiten eine sehr hohe Nachfrage bestehe. Seit dem Sommer hat das Amt für Verkehrsmanagement an rund 100 Standorten in der Innenstadt mehr als 1.000 neue Abstellmöglichkeiten für Fahrräder geschaffen.

    Quelle: https://www.duesseldorf.de/index.php?id=700021325&tx_pld_frontpage[news]=24098


Log in to reply
 

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren.

  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 2
  • 1
  • 2