Aufbruch_Fahrrad

BV stimmt gegen Fahrradstraße



  • Als Radfahrer freut mich das, warum?

    Fahrradstraßen, auf denen Blechkisten fahren dürfen sind Placebo Politik. Ein völlig sinnfreies Mittel der Verkehrspolitik.

    Bild Text

    Was sind die Probleme dort?

    • völlig desolater Radweg (nicht benutzungspflichtig)
    • Geisterradler, weil in die andere Richtung kein Radweg vorhanden ist
    • Parkende Blechkisten auf einem viel zu breiten Gehweg (erlaubt!)

    Und was lese ich da? Einen in meinen Augen sehr sinnvollen Vorschlag von der CDU !

    Dirk Angerhausen, Fraktionschef der CDU in der BV 9, schlug einen anderen Weg vor, wie der Radverkehr an der Stelle besser zu schützen sein könnte. Den früheren Radweg könnte man entfernen und der Straße zuschlagen und dann auf der Fahrbahn in beide Richtungen eigene Radstreifen anbringen.

    Bitte verfolgt das weiter, das wäre eine sinnvolle Lösung.

    Quelle: https://rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/stadtteile/benrath/stadtteilpolitiker-stimmen-gegen-fahrradstrasse-am-benrather-rheinufer_aid-35884515


Anmelden zum Antworten
 

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren.