ROCKPro64 - Kernel 5.3.0-rc4-1117 angetestet!



  • Nach langer Zeit mal wieder was kurz testen. Kamil hat heute den Kernel

    Linux rockpro64 5.3.0-rc4-1117-ayufan-g01ec52ee6e2e #ayufan SMP PREEMPT Mon Aug 12 09:19:12 UTC 2019 aarch64 GNU/Linux
    

    veröffentlicht. Das habe ich mal als Grund genommen, das auf Debian Buster zu testen.

    Das aktuelle Image buster-minimal-rockpro64-0.9.4-1146-arm64.img auf eine SD-Karte gebügelt und den ROCKPro64 damit gestartet. Danach die 5er Kernel Files heruntergeladen. https://github.com/ayufan-rock64/linux-mainline-kernel/releases/tag/5.3.0-rc4-1117-ayufan

    Installiert mit

    sudo dpkg -i *.deb
    

    Danach habe ich das System auf eine am USB3-Prot angeschlossene SSD kopiert. Dann den Bootaufruf auf der SD-Karte so abgeändert, das die SSD beim Starten als Root eingehangen wird. Sieht nach einem Neustart so aus.

    rock64@rockpro64:~$ df -h
    Filesystem      Size  Used Avail Use% Mounted on
    udev            978M     0  978M   0% /dev
    tmpfs           198M  3.1M  195M   2% /run
    /dev/sda1       458G   45G  390G  11% /
    tmpfs           988M     0  988M   0% /dev/shm
    tmpfs           5.0M  4.0K  5.0M   1% /run/lock
    tmpfs           988M     0  988M   0% /sys/fs/cgroup
    /dev/mmcblk1p6  112M  4.0K  112M   1% /boot/efi
    tmpfs           198M     0  198M   0% /run/user/1000
    

    Kurzer Speedtest.

    rock64@rockpro64:~$ sudo scp -r root@192.168.3.243:/mnt/nas/Videos/Star_Wars /home/rock64/
    The authenticity of host '192.168.3.243 (192.168.3.243)' can't be established.
    ECDSA key fingerprint is SHA256:swjExxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxOrLpxk.
    Are you sure you want to continue connecting (yes/no)? yes
    Warning: Permanently added '192.168.3.243' (ECDSA) to the list of known hosts.
    root@192.168.3.243's password: 
    Star_Wars_I.ts                                                                                                    100% 6753MB  75.5MB/s   01:29    
    Star_Wars_IV.ts                                                                                                   100% 7668MB  75.9MB/s   01:41    
    Star_Wars_VI.ts                                                                                                   100% 7871MB  76.1MB/s   01:43    
    Star_Wars_V.ts                                                                                                    100% 7409MB  75.3MB/s   01:38    
    Star_Wars_III.ts                                                                                                  100% 7169MB  75.9MB/s   01:34    
    Star_Wars_II.ts                                                                                                   100% 6268MB  76.6MB/s   01:21 
    

    Am USB3-Port hängt eine Samsung SSD T5. Die Daten werden von einem NAS abgeholt mit mechanischen HDD's. Also, so schlecht ist der Wert jetzt nicht...

    dmesg

    https://pastebin.com/Wt3HP57i

    Der Start mit dem Mainline Kernel ist immer noch sehr verzögert. Heißt, der macht öfter mal Pausen.

    Einmal hier

    [    6.417437] Trying to unpack rootfs image as initramfs...
    [   22.316723] Freeing initrd memory: 4436K
    

    und hier

    [   50.076960] phy phy-ff770000.syscon:usb2-phy@e450.2: charger = USB_DCP_CHARGER
    [   76.813447] sd 0:0:0:0: tag#4 uas_eh_abort_handler 0 uas-tag 1 inflight: CMD IN 
    

    Unter dem 4.4er Kernel kommt das nicht vor.


Log in to reply
 

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren.