u-boot-flash-spi-rockpro64.img.xz



  • Info's

    Anwendung

    Die Datei auf eine SD-Karte flashen, den ROCKPro64 damit starten. Dann wird der u-boot (Boatloader) in den SPI-Speicher auf dem Board geschrieben. Damit kann man dann in Zukunft ohne SD-Karte / eMMC-Karte booten. Man schließt dann ein

    • USB2-Laufwerk
    • USB-3 Laufwerk Funktioniert hier bei mir nur mit aktivem USB3-Hub!
    • NVMe SSD (PCIe 4x) Nicht möglich!

    und kann dann von diesen booten. Dazu muss natürlich auf dem Laufwerk ein entsprechendes System installiert sein.

    Status

    Seit Anfang August 2018 funktioniert es 😉 Es geht aber nur USB2 im Moment, USB3 geht leider nicht.
    Ob PCIe mal gehen wird, steht in den Sternen.


Log in to reply
 

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren.