Anlegen des Super Users Datenbank Installation erledigt Nun kann man noch zusätzliche Sprachen installieren. Und den Installations Ordner entfernen. Aufrufen der Webseite Frontend Backend Das soll es gewesen sein. Irgendwie kann ich nicht mehr so richtig warm werden, mit einem CMS. Liegt vermutlich daran, das ich hier mit NodeBB ein hervorragendes Tool gefunden habe, für das was ich machen möchte. Aber NodeBB ist um Längen komplizierter in der Administration und somit nicht für jeden geeignet. Joomla!4 macht einen guten Eindruck, der Installer ist sauber aufgebaut und sollte auch Einsteiger nicht vor unlösbare Aufgaben stellen. Das Backend wirkt jetzt modern und mehr strukturiert. Bin gespannt ob Joomla!4 ein Erfolg wird! Viel Erfolg!