Linux Mint 20 & Scannen mit HP LaserJet Pro MFP M28a


  • So nachdem mein alter Laserdrucker und Scanner den Geist aufgegeben hatte, habe ich mir einen neuen zugelegt. Das war eine ganz schöne Arbeit, den ans Laufen zu bekommen. Das Drucken war kein Problem aber beim Scannen kamen immer Fehlermeldungen.

    Man sollte keine Pakete mit dem Paketmanager installieren, sondern direkt das Paket was HP anbietet. Wiki-Seite von Ubuntu -> https://wiki.ubuntuusers.de/HPLIP/

    Die Downloadseite des Herstellers -> https://developers.hp.com/hp-linux-imaging-and-printing

    Mein Bugreport -> https://bugs.launchpad.net/hplip/+bug/1886260

    Die Lösung

    systemctl disable ippusbxd@005:002.service
    

    scan.png


  • Nachdem ich jetzt ja wieder auf Linux Mint Cinnamon in Version 20.2 unterwegs bin, hatte ich wieder das Problem das der Drucker ohne Probleme druckt aber nicht scannt.

    Ich habe dann mal dieses Tool installiert

    apt install hplip-gui
    

    0918fea1-0edf-43c1-aa29-9d79efda177c-grafik.png

    Dann auf Scan geklickt, dann meckerte er über ein fehlendes Plugin. Ok, installiert, danach kamen Verbindungsfehler beim Scannen.

    Einmal den USB-Stecker entfernt, danach ging alles. Bitte nicht fragen warum, hplip hasse ich noch mehr als WLAN 😁

    Ok, nicht mehr anfassen....

    79d636b7-2b49-4152-b158-e65cebabf148-grafik.png

    In der Linux Mint Hilfe findet man dazu folgendes -> Klick

  • 1
  • 3
  • 1
  • 2
  • 4
  • 2
  • 1
  • 6