• Was mir immer noch etwas Kopfschmerzen bereitet, ist die Firewall. Mal ein Beispiel.

    f3da391f-459f-40b7-bcbe-58cfb5afb2cb-grafik.png

    Ich habe zwei LANs, einmal LAN und einmal "DMZ". Wenn ich nun vom LAN aus Teilnehmer in der "DMZ" erreichen will, geht das so nicht. Dafür muss man die Einstellungen von LAN editieren.

    7f173a6c-c491-41db-be0a-a95e044baf76-grafik.png

    Danach kann ich dann einen Teilnehmer aus der "DMZ" z.B. pingen.

    frank@:~$ ping 192.168.5.99
    PING 192.168.5.99 (192.168.5.99) 56(84) Bytes Daten.
    64 Bytes von 192.168.5.99: icmp_seq=1 ttl=63 Zeit=0.707 ms
    64 Bytes von 192.168.5.99: icmp_seq=2 ttl=63 Zeit=0.712 ms
    ^C
    --- 192.168.5.99 ping statistics ---
    2 Pakete übertragen, 2 empfangen, 0% Paketverlust, Zeit 1019ms
    rtt min/avg/max/mdev = 0.707/0.709/0.712/0.002 ms
    

    Ok, so weit verstanden. Aber wofür ist dann dieses Forward zuständig 🤔

    5d8000c1-388f-4cd3-9577-af85049cbd9b-grafik.png


  • Es ist was heller geworden 🙂

    7b86e97c-31a5-44b6-809f-25d9d1c2ee4a-image.png

    Die besagte Forward Regel

    Zonen.png

    Diese Forward Regel zieht erst dann, wenn es mehrere Interfaces in einer Zone gibt. Aus der Doku

    • INPUT rules for a zone describe what happens to traffic trying to reach the router itself through an interface in that zone.
    • OUTPUT rules for a zone describe what happens to traffic originating from the router itself going through an interface in that zone.
    • FORWARD rules for a zone describe what happens to traffic passing between different interfaces belonging in the same zone.

    Das heisst nun, das ein Forwarding zwischen zwei Zonen immer eine spezifische Regel unter Traffic Rules benötigt.

    Forwarding between zones always requires a specific rule.

    Somit ist ein Forwarding zwischen zwei Zonen in den Standard Einstellungen nicht erlaubt. Das kann ich hier auch so bestätigen. Das ist ja auch das was ich mit meiner "DMZ"-Zone erreichen möchte. Kein Zugriff auf LAN.

    Unter Zone ⇒ Forwardings kann man jetzt sehen, das das Forwarding von LAN in Richtung WAN und DMZ erlaubt ist. WAN ist logisch, sonst komme ich ja nicht ins Internet. DMZ habe ich eingestellt, damit ich auch Teilnehmer im DMZ Netz erreichen kann, wenn ich da mal ran muss.

    8a548c29-8bc5-4074-8099-66460bcea9a8-image.png

    Stelle ich das jetzt so ein.

    dca8b393-f613-4cab-a377-ffbc2bb8ddf5-image.png

    Dann kann ich von der DMZ Zone aus das LAN erreichen. Aha, so langsam verstehe ich 😉

    Quelle: https://forum.openwrt.org/t/firewall-zones-and-settings/84369

  • 1
  • 3
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 1