• Heute ist mein zweiter NanoPi R4S gekommen. Der andere ist ja leider schon produktiv im Einsatz 😉
    Der zweite ist ohne Gehäuse bestellt worden, weil mit dem will ich ja ein wenig spielen. Damit das geht, brauchen wir zwingend die UART Schnittstelle. Ich gehe davon aus, das diejenigen die hier mitlesen wissen was das ist.

    Gut, auf der Platine kann ich keine Nummerierung erkennen. Im Wiki findet man nur das.

    f9754090-e29b-4e2f-9c15-24e3852b56ef-image.png

    Im Wiki findet man auch die DXF Zeichnung der Platine. Womit schaue ich mir die denn an? Unter Linux Mint Cinnamon kann man ganz einfach

    apt install librecad
    

    eingeben. Danach hat man ein CAD Programm, womit man die Zeichnung sich ansehen kann. Leider sind da auch keine Nummern angegeben. Ich habe die mal ergänzt.

    e6b9a835-959d-4c30-8378-ce6d0cf1bf75-image.png

    USB-UART R4S
    GND 1
    RXD 2
    TXD 3

    Mein üblicher Hinweis!

    Ohne Gewähr! Spielen macht ihr auf eigenes Risiko!!

    Danach hatte ich eine einwandfreie Kommunikation über die UART-Schnittstelle.