• Es gibt ja das vom Hersteller. https://forum.frank-mankel.org/topic/142/nas-server-desktop-gehäuse

    Hier die Idee eines Users aus dem IRC
    https://imgur.com/XoXEL4j
    https://imgur.com/sysTnZO

    Andere Ideen? Mir ist da auch was eingefallen 🙂


  • PC Gehäuse wurde ich auch gerne nehmen, bzw. steht hier schon so halbgar. Am besten gleich mit PC Netzteil 🙂

    Das erste ist mir allerdings nach ein paar Tagen abgeraucht. Wie sind Eure Erfahrungen ?

    Grüße,

    André


  • Ich habe mir dann mal ein CoolerMaster Elite 120 besorgt. Sieht dann innen so aus, schon mit den vier Abstandsbolzen.

    0_1537197669524_DSC_0052_ergebnis.JPG

    Mit ROCKPro64

    0_1537197697754_DSC_0053_ergebnis.JPG

    Stecker für Reset & Power abgeschnitten und am ROCKPro64 angelötet.

    0_1537197738718_DSC_0054_ergebnis.JPG

    Das dann mit PCIe SATA-Karte

    0_1537197770753_DSC_0055_ergebnis.JPG

    Zwei HDDs eingebaut

    0_1537197798323_DSC_0056_ergebnis.JPG

    Und noch ein paar Bilder

    0_1537197839478_DSC_0057_ergebnis.JPG

    0_1537197846605_DSC_0058_ergebnis.JPG

    0_1537197851477_DSC_0059_ergebnis.JPG

    Was noch zu machen ist!?

    • Die POWER-LED irgendwie anschliessen.
    • UART nach draußen legen
    • Brücke eMMC-Modul nach draußen legen

  • POWER-LED

    Die LEDs werden mit 3,3 Volt versorgt. Das ist jetzt recht einfach 😉

    • POWER LED + / Pi2-Connector Pin 1 (3,3V)
    • POWER-LED - / Pi2-Connector Pin 9 (GND)

    Pi2-Connector

    0_1537358092990_IMG_20180919_134656_ergebnis.jpg

    0_1537358113178_IMG_20180919_134731_ergebnis.jpg

  • 1
  • 1
  • 1
  • 2
  • 3
  • 1
  • 1
  • 1