FRITZ!Box 6591C



  • Eine der Funktionen, die ich immer wieder vermisst habe, nachdem ich auf diese Box umgestiegen bin ist das DCB-C Streaming. Meine vorherige Box, die FRITZ!Box 6490C konnte das nämlich.

    Und irgendwann, hatte ich mal im Netz gelesen, das die Firma AVM dieses in einer Laborversion schon drin hatte. Gut, als großes Spielkind, wird das dann mal heute ausprobiert 🙂

    Dann laden wir mal herunter..

    FB_Download.png

    Danach entpacken wir das File. Gehen dann auf System/Update

    FB_2.png

    Was ist mir aufgefallen?

    Ich konnte das File nur auswählen, nachdem ich die Webseite in einem privaten Fenster aufgerufen hatte, obwohl ich alle Plugins ausgeschaltet hatte!?

    Wenn das Update läuft, braucht man etwas Geduld. Danach findet man im Webinterface folgende Seite.

    724c8e19-519f-4f33-91fd-108a8ea2f67f-image.png

    DVB-C muss vorher explizit eingeschaltet werden, die Box macht danach wieder einen Neustart!

    Die Sender kann man jetzt mit einem Videoprogramm öffnen. Das eingebaute Videotool in Ubuntu 20.04 funktioniert, mein VLC zickt massiv rum. Warum, weiß ich noch nicht. Früher habe ich einfach die Senderliste geöffnet und gut. Hatte ich schon erwähnt, das ich vermute, das dieses Ubuntu 20.04 Focal eine Menge Bugs und Probleme hat!?!?

    Aber gut, es funktioniert wieder. Auch wenn die Lösung mit VLC angenehmer ist. Aber, das bekomme ich dann auch noch irgendwie hin 😉

    Bildschirmfoto vom 2020-05-24 11-02-20_ergebnis.png


Log in to reply
 

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren.

  • 3
  • 1
  • 4
  • 1
  • 1
  • 3
  • 3
  • 1