• Ich bin die Tage über einen Beitrag gestolpert, der einem das Tool Cockpit näher gebracht hat. Leider habe ich den Link nicht mehr. Ok, dann mal ausprobieren. Auf meinem Linux Mint Cinnamon einfach mal

    apt install cockpit
    

    eingegeben. Das Webinterface kann man mit

    localhost:9090
    

    erreichen. Sieht dann so aus.

    6b37942f-4c72-4a4d-8026-64bbe5eb8ff6-image.png

    Wenn ihr mal einfach einen Server überwachen wollt, ist das evt. was für Euch. Ich nutze da eigentlich checkmk für. Läuft hier in einem Docker Container. Die Installation und Anwendung von Cockpit sieht auf den ersten Blick aber wesentlich einfacher aus, bei deutlich geringerem Funktionsumfang. Mal die Tage beobachten, ob Cockpit für mich reicht.

    Auf meinem NAS musste ich noch ein paar andere Cockpit Packages installieren, damit ich den gleichen Funktionsumfang wie auf meinem Haupt-PC hatte.

    apt install -t buster-backports cockpit cockpit-storage cockpit-networkmanager cockpit-dashboard cockpit-packagekit
    

    Man soll lt. Dokumentation die Installation aus den Backports vornehmen.