Neueinsteiger Image / Kühlung



  • Hallo zusammen,

    ich habe mich kürzlich einen rockpro64 zugelegt und plane dort jetzt Geschwindigkeits und Stabilitätstests als Seafile Server.

    Ich habe zwei Fragen, wozu ich jetzt auf anhieb erstmal keine Antworten hier im Forum finden konnte.

    1. Welches Image sollte ich dafür am besten verwenden, wie gesagt das ganze soll möglichst stabil laufen, aber eben auch möglichst schnell 🙂
      Ich habe schon gerade etwas davon gelesen, dass mit dem 5.X Kernel sich noch einiges herausholen lässt bei der Geschwindigkeit, gibts da schon ein stable image dafür?

    2. Ich habe mir so einen passiven Kühler noch gekauft, brauche ich dafür noch Wärmeleitpaste, oder wird der einfach so drauf gesetzt?

    Das System läuft dann übrigens auf einer NVME SSD über einen PCIe M2 Adapter



  • @luckyrockpro Willkommen!

    1

    Ich gehe von einem Headless System aus!? Ich nutze nur das bionic-minimal als arm64 Variante. Das läuft absolut stabil! Auf meinem ROCKPro64 mit SATA-Karte nutze ich einen 5er Kernel. Aber aufpassen, die Hardware ist im 4.4er Zweig wesentlich besser unterstützt. Suspend/Resume, WLan usw.

    2

    Der große Kühler hat ein Pad unten drauf, der braucht nur montiert werden - Fertig! Der große Kühler sollte auch für die meisten Aufgaben völlig ausreichen.

    Viel Spaß beim Seafile testen, ich nutze auf einem ROCKPro64 Nextcloud ohne Probleme. Wenn noch was unklar ist, einfach fragen. Viel Spaß mit Deinem ROCKPro64 ☺



  • Ja genau headless soll es werden.

    Das Image hier meinst du?
    https://github.com/ayufan-rock64/linux-build/releases/download/0.8.0rc12/bionic-minimal-rockpro64-0.8.0rc12-1132-arm64.img.xz

    Ich habe an Hardware eigentlich nur die NVMe SSD über den besagten PCIe Adapter, muss ich mal schauen ob das läuft dann.

    Ja genau den großen Kühler habe ich, allerdings von einem Händler hier in Deutschland gekauft.
    Da ist kein Pad unten am Kühler gewesen, hmm.



  • @luckyrockpro

    Jo, genau das Image. Ist ein Ubuntu minimal.

    Wenn da nichts unter dem Kühler ist dann Leitpaste oder ein Pad.


Log in to reply
 

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren.

  • 1
  • 5
  • 3
  • 1
  • 1
  • 13
  • 2
  • 1