Neues Script "change-default-kernel.sh "


  • administrators

    Kamil hat mit dem Image 0.7.11 ein neues Script veröffentlicht.

    Wo finden wir das Script?

     /usr/local/sbin/change-default-kernel.sh
    

    Was macht das Script?

    Ich wechsel hier in dem Beispiel den Kernel von 4.4.x nach 4.19.x

    rock64@rockpro64:/usr/local/sbin$ sudo /usr/local/sbin/change-default-kernel.sh
    Current kernel append parameters:
    append= root=LABEL=linux-root rootwait rootfstype=ext4
    
    Select kernel version:
    0: 4.19.0-1073-ayufan-ga6e013135a6e
    1: 4.4.154-1124-rockchip-ayufan-ged3ce4d15ec1 - current default
    0
    
    Selected: kernel-4.19.0-1073-ayufan-ga6e013135a6e
    
    Updating configuration...
    Creating new extlinux.conf...
    Installing new extlinux.conf...
    

    Danach den ROCKPro64 einfach neustarten.

    sudo reboot 
    

    Danach startet der ROCKPro64 mit dem ausgewählten Kernel.

    Nutzen / Vorteil des Scriptes?

    Bis jetzt konnte man den Kernel nur wechseln, wenn man eine UART-Verbindung hatte und im richtigen Moment beim Starten eingegriffen hat. Das Script hat einen großen Nutzen, wenn man keine UART-Verbindung hat und man mal eben schnell den Kernel wechseln will/muss. Passiert mir hier beim Testen relativ oft, das Script macht das Leben einfacher 🙂

    Danke Kamil!